Applistick

 

Der hohle Schaft kann mit einem flüssigen Wirkstoff für verschiedene Anwendungsbereiche gefüllt werden. Durch die Abtrennung des bunten Endes fließt die Flüssigkeit durch das Stäbchen und durchtränkt das Baumwollende, um eine praktische und gezielte Anwendung zu ermöglichen.

groupe-lemoine-applistick-sticks

Das Produkt bietet zahlreiche Vorteile:

groupe-lemoine-practicalPraktisch: Einfach abtrennen und anwenden!

groupe-lemoine-uniqueEinmalig – 2-in-1: Die Vorteile vordosierter Einzelanwendung in Kombination mit einem Applikator-Ende

groupe-lemoine-travel-formatFür unterwegs: Klein, diskret, leicht und einfach zu transportieren

groupe-lemoine-single-useEinmalige Verwendung: Vordosiertes Produkt, ohne Kontaminationsrisiko nach dem Öffnen

groupe-lemoine-safeSicher: Das Produkt ist geschützt und vordosiert.

groupe-lemoine-hygienicHygienisch: Die Flüssigkeit ist geschützt, ohne Risiko von Kreuzkontaminationen.

groupe-lemoine-customizablePersonalisierbar: Kann an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst werden

Jahrelange Studien und Forschung haben zur Entwicklung eines einmaligen Produkts geführt, das den Verbrauchern das Leben erleichtert und für viele Bereiche geeignet ist.

An unserem Produktionsstandort können Sticks mit Wirkstoffen für folgende Anwendungsbereiche konditioniert werden:

  1. Kosmetika,
  2. Erste Hilfe,
  3. Medizinprodukte,
  4. Veterinärprodukte,
  5. Produkte für den täglichen Gebrauch,
  6. Tests,
  7. Biozide

Entdecken Sie unsere Applistick-Reihe unter der Marke STICK CARE FRANCE

Anwendung:
groupe-lemoine-applistick-how-to-use
1. Den Applistick vertikal halten, sodass das „bunte“ Ende nach oben zeigt. Zwei Finger direkt unter der Baumwolle platzieren.
2. Mit der anderen Hand das Ende durch Drehen „abknicken“.
3. Die Flüssigkeit durchtränkt das Applikator-Ende.
4. Auf den zu behandelnden Bereich auftragen.