Medizinprodukte

Seit März 2020 arbeiten die Mitarbeiter von Groupe Lemoine unermüdlich daran, den Mangel an unentbehrlichen Medizinprodukten zu bewältigen.

Groupe Lemoine ist stolz darauf, der führende französische Hersteller von Wattetupfern zu sein, die für COVID-19-Tests benötigt werden.

Zudem weiten die Standorte in Frankreich, Spanien und den Niederlanden derzeit ihre Produktionen an OP-Masken aus. Groupe Lemoine setzt sich in dieser beispiellosen Krise für die Wiederbelebung der europäischen Industrie ein und bleibt den Werten treu, die seit mehr als 40 Jahren die treibenden Kräfte des Unternehmens sind – Engagement, Reaktivität und Solidarität.

Sterile Wattetupfer

Dabei handelt es sich um ein Medizinprodukt. Die Wattetupfer sind für den Nasen-Rachenabstrich für COVID-19-Tests erforderlich. Die Wattetupfer sind für das medizinische Personal in Krankenhäusern, Apotheken und biologischen Analyselaboren bestimmt.

Spezifikationen:

  • Sterile Wattetupfer, einzeln verpackt
  • Gesamtlänge 150 mm
  • Stäbchen-Schaft aus Polypropylen
  • Enden aus 100 % gebleichter Baumwolle
  • Hergestellt und sterilisiert in der Normandie, Frankreich

Masken

Dabei handelt es sich um ein Medizinprodukt der Klasse 1, das den Typen II und II R gemäß DIN NF EN 14683 entspricht. Die OP-Maske soll verhindern, dass vom Träger der Maske ausgestoßene Tröpfchen auf Menschen in seiner Umgebung treffen.

Spezifikationen:

  • Bakterienfilterung: > 98 % der Aerosole mit einer Durchschnittsgröße von 3 µm
  • Nicht steril, für den einmaligen Gebrauch, verschiedene Packungsgrößen: Flowpack mit 10, 12, 20 oder 50 Masken
  • Material: Vliesstoff aus Polypropylen aus verschiedenen Herstellungsverfahren
  • Befestigung durch zwei Gummibänder
  • Integrierte Nasenklammer

Nos autres produits